„Höher, schneller, weiter!“ – Gibt es auch andere Erfolgsfaktoren?

frauen unternehmen rotondaDer Erfolg eines Unternehmens misst sich an Umsatz und Unternehmensgröße – so das in Studien nachgewiesene nach wie vor männlich geprägte Bild. Dass von Frauen geführte Unternehmen in Krisenzeiten weniger starke Umsatzeinbrüche verzeichnen, ist kaum bekannt. Neuere Studien zeigen zudem, dass Unternehmerinnen bei der Mitarbeitendenzufriedenheit und demnach mit geringerer Fluktuation punkten können. Es gibt also auch andere Erfolgsfaktoren.

 Anmeldung über XING >> oder Facebook >> 

Haben die bestehenden Unterschiede bei
• Branchen,
• Rechtsformen,
• Kapitalausstattung,
• Wachstum
• und Investitionsverhalten
etwas mit dem Geschlecht der Unternehmensleitung zu tun oder mit Vorurteilen und Rahmenbedingungen?

Dies möchten die rheinischen Vorbildunternehmerinnen der BMWi-Initiative „FRAUEN unternehmen“ mit Ihnen diskutieren. Es begrüßen Sie Martina Teichelmann, Dr. Marita Alami, Sue Appleton, Obiageli Njoku, Sabine Schorn, Gitta Quercia-Naumann, Nelly Kostadinova, Anne von Brockhausen.

Als Gast spricht Dr. Günther Horzetzky, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen (angefragt).
Als Networking-Impuls dient der Vortrag von Dr. Marita Alami: Erfolgreiches Netzwerken. Anschließend ist ausreichend Zeit zum persönlichen Netzwerken mit Fingerfood und Getränken.

8.3.2016 um 19 Uhr im Rotonda Business Club
Mitglieder zahlen 29 € inkl. Fingerfood und Getränken/ Nicht Mitglieder 39€

Anmeldung:
per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beim Rotonda Business-Club GmbH & Co. KG,
Pantaleonswall 27, 50676 Köln, Tel 0221 99 77 500, Fax 0221 99 77 555
oder über die Veranstaltung bei XING >> oder Facebook >>

"Einladung 8.März 2016" zum Download (PDF) >>