schildgetranketheke
"Design baut auf Geschmack".

Am Sonntag, den 2. September 2007, von 15.30-20.00 Uhr

 

Ich freue mich Insbesondere auf 17.00 Uhr, wenn ich versuche, meinen ganz persönlichen Design-Ansatz greifbar zu machen und Dinge zu zeigen, die meistens nicht mal meine Auftraggeber zu Gesicht bekommen!

Programm
Geschmack

16.00 Uhr: Olivenölprobe: Olivella

Nicole Pirpamer hat zum 2. mal eine kleine Rundreise durch Italien gemacht und wunderbare Olivenöle vom Gardasee, aus Ligurien, der Toskana und der
Emilia Romagna mitgebracht. Sie dürfen alle Öle kosten und sich über die Herkunft und Produktion informieren.

oliven

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Design

17.00 Uhr: Design - vom Kundengespräch bis zum Endprodukt: Grafik-Design, Produkt-Design, Internet-Design

Design heißt Lösungen schaffen, aber wie sieht der weite Weg vom leeren Blatt Papier zum Endprodukt wie z.B. einem Internet-Auftritt, einem Logo oder einem Filz-Weinkühler aus?
Ich lasse Sie teilhaben am gesamten Prozess, von den ersten Notizen über die erste Präsentation, der Weiterentwicklung und Verbesserung unter Berücksichtigung von technischen Möglichkeiten bis hin zum Endprodukt.
Ob es sich um einen Internet-Auftritt, eine Filztasche oder ein Corporate Design handelt, ist unwesentlich, wichtig ist der Prozess.

design

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Bauen

18.00: Orte schaffen, an denen sich Menschen zu Hause fühlen.

Jörg Rutzen erzählt aus den letzen Jahren seiner Planungstätigkeit, den Visionen und der gebauten Realität, von und über Architekten, Ingenieure, Kunden, über interdiziplinäres Arbeiten, Zwischenmenschliches und Technisches.

Wo sind neue Ideen, fortschrittliche Lösungen und innovative Methoden in Konstruktion und Entwurf auf der Strecke geblieben und wo konnten Sie den Planungsprozeß überstehen.
Über Wünsche und Vorstellungen von Bauherrn und hier und da, über ein feedback.

Oder vielleicht doch über ganz andere Themen, aber mit Sicherheit übers Bauen.

archite